Handy - tödliches Teufelswerk

Wissenschaftler der renommierten Apfelbaum-Universität haben herausgefunden, dass Handys (neuartige Geräte, die der durchgehenden Kommunikation dienen sollen) Strahlen aussenden, die nach ungewisser Zeit zum Genitaltumor führen. Professor Apfelbaum kommentiert dies so: "Wir sind zu der Erkenntnis bekommen, dass diese Strahlen Spermien und Eizellen mutieren lassen, wodurch diese wachsen und sogar eigene Staaten gründen."

Wir sind sehr besorgt, was diese Entwicklung angeht. Sie sollten auf jeden Fall sofort ihr Handy wegwerfen, falls sie eines besitzen.

Wir halten sie auf dem laufenden!


nPage.de-Seiten: Akira von der Mattig | kosmetik-beautyfee